Yokai Plüschis von LittleYokaiGirl / FrauFuchs

Die Plüschis stellen einen Yokai namens „Baku“ dar. Der Begriff bedeutet im japanischen „Tapir“ und tatsächlich erinnert das Aussehen auch an diese. In der japanischen Mythologie ist ein Baku eine heilige Bestie mit Bärenkörper, Elefantenkopf und Rhinozerusaugen. Der Schwanz ist der eines Ochsen und die Beine sind die eines Tigers.

Aber jetzt zum aller Wichtigsten: Bakus sind alten Überlieferungen zufolge Glückssymbole und auch eine Art Alptraumfresser, weshalb das Kanji für ihren Namen in der Vergangenheit sogar von Menschen in die Kopfkissen gestickt wurde, um böse Träume oder sogar Seuchen (Corona lässt grüßen!) fernzuhalten. Heute geht es aber deutlich einfacher: Einfach einen Baku im LootShop kaufen und zum schmusen mit ins Bettchen nehmen!

FrauFuchs verkauft ihre Plüschis nur ganz selten auf Anfrage oder aber regulär in der Kunstgallerie+Shop „Daikaiten“ in Tokyo, Japan. Aber für den Loot Shop kommen diese 5 Bakus nun exklusiv nach Koblenz!

Link zum Onlineshop

Link zum japanischen Onlineshop mit FrauFuchs Plüschi-Kreationen:
https://otonokeenoke.base.ec/categories/623684

Instagram-Account von FrauFuchs:
https://www.instagram.com/littleyokaigirl/

Twitter-Account von FrauFuchs:
https://twitter.com/littleyokaigirl

Im Loot-Shop in Koblenz gefunden: